Feedback
Feedback
Feedback
Feedback
Feedback
Feedback
Feedback

Senioren

Ein wichtiger Bereich einer Feuerwehr und auch ein sehr wichtiger Teil der Mannschaft, sind die Feuerwehrsenioren.

Ab dem 65. Lebensjahr geht jeder Feuerwehrkamerad in die „Feuerwehrpension“, was nun aber nicht heißt, dass er keine Tätigkeiten verrichten darf. Ab diesem Zeitpunkt darf der Kamerad zwar nicht mehr an Einsätzen teilnehmen, aber Mitarbeit im Feuerwehrdienst ist selbstverständlich erwünscht und in unserer Feuerwehr auch an der Tagesordnung.

Die Kameraden der FF Breitenbuch unternehmen Ausflüge, Buschenschankbesuche und unterstützen den aktiven Dienst in den verschiedensten Bereichen.

Hier ist vorallem das Hallenfest zu erwähnen, wo die Senioren um fünf Uhr früh eintreffen und mit der Reinigung der Halle beginnen.

Aber auch bei diversen Unternehmungen wie Stockschießen usw. sind unsere Senioren nach wie vor sehr aktiv!

In unserer Wehr funktioniert die Zusammenarbeit zwischen der Jugend, den Aktiven und Senioren einwandfrei und die Kameradschaft steht an erster Stelle.